Monat: Mai 2016

Pritzhagen

Feldsteine sind das Grundmaterial für die bauliche Gestaltung des Ortes Pritzhagen. Beachtenswert sind die langen Einfriedungen ( Feldsteinmauern ) um die Grundstücke zu beiden Seiten der Straße, des Friedhofes und der Gehöfte in der Ortsmitte. Die Nutzung der schweren, durch den weiten Transport aus Skandinavien abgerundeten Feldsteine (Übergeordnet: Geschiebe- durch das Inlandeis „geschobene“ Steine) zur…

mehr erfahren

Buckow

Ob Brecht-Weigel-Haus, „THEATERuntendrunter“ mit Seebühne im Sommer, das einzige Einsaal-Kino der Region (Park-Theater) oder die Kneip-p-Sisters – auch kulturell hat der Kneipp-Kurort Buckow eine Menge zu bieten. Das gilt insbesondere in der Saison ab Ostern bis in den Herbst hinein. Neben beliebten Reihen wie dem Literatursommer im Brecht-Weigel-Haus oder „Klassik im Grünen“ locken zahlreiche Veranstaltungen, darunter im Juni…

mehr erfahren

Bollersdorf

Der Ort liegt auf dem Barnim-Plateau, das aus dem Material der eiszeitlichen Grundmoräne besteht. Sorgfältig restaurierte „Profangebäude“ bestimmen das Ortsbild. Die Wege zum Ufer des Schermützelsees führen 50 m hinab durch Erosionstäler, die hier als „Kehlen“ bezeichnet werden. Die Art der Vermauerung an der Bollersdorfer Kirche weicht von der Gestaltung an spätromanischen, älteren Bauwerken ab….

mehr erfahren